Der in Deutschland lebende Grenzgänger ist aufgrund seines hiesigen Wohnsitzes unbeschränkt steuerpflichtig. Hieraus folgt, dass er wie ein gewöhnlicher deutscher Arbeitnehmer eine Einkommensteuererklärung abzugeben hat. Der hierbei in der "Anlage N-Gre" anzugebende Schweizer Lohn ist allerdings in Euro umzurechnen. Der bei der Einkommensteuerveranlagung 2012 anzuwendende durchschnittliche Umrechnungskurs ist für den Bereich der OFD Karlsruhe wie folgt festgelegt worden:

100 CHF = 82,50 €

Bisherige Umrechnungskurse:

2011: 81,00 €

2010: 72,00 €

2009: 66,00 €

2008: 63,00 €

2007: 60,50 €

 

OFD Karlsruhe vom 2. 1. 2013, S 227.5 A - St 217/CH.